Browsing Tag

Schal

IMG_5594-1-2
Other

We Are Knitters + Warum ich nie einen Fashionblog führen werde

Ich mag den Herbst ja wirklich sehr sehr gern, aber dieses Jahr scheint die Jahreszeit für mich irgendwie verhext zu sein – vor allem was den gesundheitlichen Aspekt angeht. Gefühlt bin ich seit Ende September durchgehend krank, so richtig waren es zwischendurch wohl mal ein paar Tage, an denen ich gesund war. Gerade die letzte Woche hatte es mich richtig erwischt und ich lag den Großteil der Woche flach. Ich weiß gar nicht mehr wann ich das letzte Mal von der Schule bzw. vom Studium daheim geblieben bin, weil ich krank war. Tja. Letzte Woche war es soweit und es war gut so. Ein paar Tage Ruhe haben definitiv gut getan.

Allerdings staut sich so leider auch viel zu viel auf und meine To-Do-Liste ist unglaublich lang und wird mich die nächsten Tage wohl ordentlich auf Trab halten. Kennt ihr das? Immer dann, wenn ihr dringend Dinge erledigen müsst, dann ist plötzlich alles interessanter? Bei mir ist handwerkliche Betätigung dann immer eine sehr willkommene Abwechslung. Letztes Jahr war es das Häkeln, dieses Jahr Habe ich mich mal wieder im Stricken probiert. Wer mir auf Instagram folgt hat wahrscheinlich schon meinen selbst gestrickten Schal gesehen:

 

schal

 

Und weils so lustig ist habe ich mich auch gleich noch an eine etwas dezentere Mütze gemacht. Ich bin übrigens ein Fan von den fertigen Sets von we are knitters. Zugegeben, die Sets sind nicht gerade billig, aber wenn man die Qualität der Wolle und der Stricknadeln bedenkt ist der Preis dann doch irgendwie wieder okay. Rede ich mir zumindest ein. (Und ich habe mir das alles selbst gezahlt – we are knitters weiß nichts von diesem Blogpost!) :D

Auf jeden Fall dachte ich mir: “Ui, die Mütze ist so schön und es ist doch Herbst – lass den Freund doch mal ein paar Fotos von dir machen und blogg die!”. Tjoa, dachte ich halt, denn in der Praxis ist es meistens recht schwierig wenn der Freund Fotos von mir macht weil ich mich eh auf 9 von 10 Fotos nicht mag bzw. die Fotos nicht so aussehen, wie ich sie mir im Kopf schon ausgemalt habe. (Wofür der Freund übrigens nicht immer was dafür kann – aber pssst,  dass muss er nicht wissen! ;) ) So enden dann kleine “Fotoshootings” von uns fast immer damit, dass ich angefressen bin weil keine guten Bilder rauskamen und er eingeschnappt ist weil ich so garstig zu ihm bin und er mir eh nix recht machen kann. Mal ganz abgesehen davon, dass ich mich vor der Kamera immer fühle als wäre ich der erste Mensch auf der Welt, der jemals fotografiert wird. Wie machen das denn bitte die Fashionblogger unter euch? Habt ihr alle einen Profi-Fotografen an eurer Seite? :D

Dieses Mal sind die Fotos übrigens halbwegs geglückt – weswegen ich sie euch hier auch zeige. Die Mütze ist selbstgestrickt und absolut nicht perfekt (wie gut, dass man die Naht auf den Fotos nicht sieht!) aber einfach so flauschig und kuschelig, dass ich sie trotzdem liebe.

 

IMG_5591-1-2 IMG_5594-1-2 IMG_5573-1-2 IMG_5575-1-2

Fotografie_Pinterests
Other

Pinterests!

Auf Pinterest findet man nicht nur tolle Outfit-/Food- und DIY-Inspirationen, sondern auch tolle Bilder von noch viel besseren Fotografen. Ich könnte den lieben langen Tag durch die verschiedensten Profile stöbern – manche sind wirklich einfach genial!

1. Unter dem nicht ganz so leicht auszusprechenden Namen Yowayowacamera verbergen sich ebenso seltsame Bilder. Schaut man sich das Pinterest-Board an, so findet man fast nur Bilder, auf denen irgendjemand seltsam in der Luft schwebt. Die Bilder sind einfach so speziell, dass man sie gesehen haben muss!

2. Schöne Zopf-Frisur, riesengroßer Schal, schwarz-weiß – einfach perfekt, oder? Via

3. Dass man mit iPhones tolle Bilder machen kann wissen wir spätestens seit Instagram. Die Bilder auf dem iPhone zu benützen haben sich allerdings noch nicht sooo viele zu nutzen gemacht. Ich finde die Idee allerdings toll! Via

4. Familienfoto die Zweite. Noch süßer als das davor. Vor allem die zwei kleinen Jungs sind herzallerliebst! Via

5. Wie ihr seht mag ich ausgefallene Familienfotos :D Und das altbekannte Bild mit den zwei Fußpaaren, die plötzlich zu drei werden, kennen wir bestimmt alle. Mit 10 kleinen oder großen Füßchen schaut das Bild allerdings noch viel toller aus! Via

HM.jpg
Uncategorized

Wunschliste

Seit gestern bin ich wieder in der Heimat. Schön. Oder auch nicht. Nach Hause kommen und das Internet reparieren zu müssen ist nicht so toll.

Aber heute hab ich mir was gutes getan und den neuen H&M-Katalog durchgeblättert. Wie ich schon vermutet habe ist die Bestellliste relativ lang geworden (und das obwohl ich mich wirklich nur auf das nötigste beschränkt habe!).

HM

Kürzlich aktualisiert